Member of:

Kurfürstendamm 234 , 10719 Berlin

030 / 556 320 02

DE | PL | EN | FR

 

CeNTRUM FÜR KOMPETENZ-ENTWICKLUNG IN DER ALTENPFLEGE 

ÜBER UNS

CeKEA engagiert sich als Kompetenzcentrum für eine konstruktive und nachhaltige Sicherheitskultur im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Demenz.


Das Ziel von CeKEA ist es, die Qualität der Versorgung und die Sicherheit der Patienten, insbesondere die Versorgung von Menschen mit Demenz, in den Mittelpunkt zu stellen. Das Training und die Unterstützung des medizinischen Personals, um in der Behandlung von Demenz kompetent zu sein, ist unser Hauptziel.


CeKEA zertifiziertes Training Programm kombiniert digitale Ressourcen und Arbeitssituationen mit laufendem Coaching. 


Dank der CeKEA-Schulung können Personen, die bereits über eine medizinische Qualifikation verfügen bzw. die an einer fachlichen Qualifizierung im Gesundheitswesen interessiert sind, schnell in den Arbeitsmarkt eintreten, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Gesundheitsversorgung und der Gesundheitseinrichtungen gerecht zu werden.

Unser Motto:

"Versorgungsqualität und Patientensicherheit."

Schulungs- und Coachingangebot

Auszug aus unserem Kursangebot

Kurs I:

Menschen mit Demenz verstehen: Üben und Ausführen von Alltagsaktivitäten

Mit dem Voranschreiten der kognitiven Beeinträchtigung vergessen oder verlernen Menschen mit Demenz die Alltagsaktivitäten. Aufgrund dieser Tatsache benötigen Menschen mit Demenz in der mittleren bis späteren Stufe der Demenzentwicklung ihre Hilfe beim Erledigen dieser Aufgaben. Mit Hilfe unseres Kurses sollten Sie besser verstehen, wie Sie Menschen mit Demenz bei der Ausführung von Alltagsaktivitäten unterstützen können.

 
 

Kurs II:

Menschen mit Demenz verstehen: Kommunikation

Einer der größten Herausforderung in der Pflege von Menschen mit Demenz ist der Umgang mit ungewöhnlichem Verhalten. Diese Aufgabe wird jedoch einfacher, wenn man versteht, wie man mit Betroffenen kommunizieren muss. Demenzgerechte Kommunikationswege helfen die Ursachen vieler problematischer Verhaltensweisen eines Demenzpatienten zu ergründen und mögliche Lösungswege zu finden.

Kurs III:

Hygiene-Basis Unterweisung 

Basishygiene wird durchgeführt, um die Übertragung von Erregern zu vermeiden. 


In diesem Modul erfahren Sie die Grundlagen darüber, wie Erreger übertragen werden und wie eine effektive Händedesinfektion durchgeführt wird .

 
 
Individuelles Coaching

Ziel des Einzelcoachings bei CeKEA ist es vor allem, internationales medizinisches Personal bei der Adaptation in Deutschland und bei der Weiterentwicklung seiner Potenziale zu unterstützen. CeKEA-Coaching hilft, individuelle Kompetenzen zu identifizieren, systematisch zu erfassen und zu fördern. 


Unser Motto: Individuelles Potenzial weiterentwickeln

Im Rahmen einer Kooperation mit BWS Germanlingua organisieren wir Sprachkurse für unsere Teilnehmer. 

Auf Wunsch bieten wir angenehme Unterkünfte und kulturelle Aktivitäten an.


Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!